Hilfe

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern in den nachfolgenden Erläuterungen immer die weibliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter.

Du hast eine Frage? Es hakt an einer Stelle oder es passiert gar nichts? Um Dir möglichst rasch und gezielt helfen zu können, solltest Du als erstes bei unseren FAQ schauen.

Navigation

Warum zeigt das Hilfe-Seiten-Menue oben rechts ganz andere Optionen als auf myTWISE an?

Die Hilfe-Seite öffnet sich außerhalb der myTWISE-Welt in einem neuen Tab und befindet sich im Website-Umfeld. Sie zeigt deswegen das Menue der Website an. Lass Dich davon nicht irritieren. Wenn Du die Hilfe-Seite nicht mehr benötigst, verlasse sie (Du kannst diesen Tab einfach schließen) und gehe zurück zur myTWISE Seite.

Warum zeigt das Jobs-Seiten-Menue oben rechts ganz andere Optionen als auf myTWISE an?

Die Jobs-Seite öffnet sich außerhalb der myTWISE-Welt in einem neuen Tab und befindet sich im Website-Umfeld. Sie zeigt deswegen das Menue der Website an. Lass Dich davon nicht irritieren. Wenn Du die Jobs-Seite nicht mehr benötigst, verlasse sie (Du kannst diesen Tab einfach schließen) und gehe zurück zur myTWISE Seite.

Registrierungsformular

Kann ich die Registrierung unterbrechen und später fortsetzen?

Das Registrierungsformular solltest Du in einem Rutsch ausfüllen, da Du es nicht zwischendurch speichern kannst.  Wir haben es daher so kurz wie möglich gehalten. Zum Ausfüllen benötigst Du ca.  5 - 7 Minuten. Du hast 60 Minuten Zeit bevor das System automatisch die Session beendet und Dich ausloggt.

Warum Icon statt Foto?

Wir haben uns ganz bewusst gegen eine Darstellung mit Fotos entschieden, um mit myTWISE einen geschützten Raum zu kreieren, in dem sich alle Teilnehmende frei von Vorurteilen begegnen. Du entscheidest, wann Du und mit wem Du Deine Kontaktdaten teilen möchtest.

Wieso brauche ich eine Brand?

Mit den Begriffen und Hashtags kannst Du Dein Profil um eine persönliche, professionelle und individuelle Nuance erweitern.

Und als Suchende helfen sie Dir, Profile schneller wieder zu erkennen. Wenn Du Dich in unseren Vorschlägen nicht wieder findest, kannst Du Dir neue - eigene -Begriffe wählen. Deine Eingaben, bzw die Auswahl der vorgeschlagenen Begriffe, kannst Du natürlich jederzeit ändern.

Wieso gibt es die Pflichtfelder?

Die Angaben in den Pflichtfelder ergeben zusammen Dein Profil, das uns hilft, passende Jobs/Tandempartnerinnen für Dich zu finden und mit dem Du bei myTWISE auf der Matching Plattform TWISEMatch vertreten bist. Die Pflichtfelder umfassen die minimal notwendige Version dieser Angaben.

Daher gilt: Je detaillierter und umfangreicher Du Deine Angaben machst, desto größer sind Deine Chancen  bei Deiner Suche nach einer Twisee erfolgreich zu sein und  von TWISE für geeignete  Jobangebote gefunden zu werden.

xFit

Warum haben einige Profile keinen xFit?

Es gibt einige Twisees, die noch keinen HEXACO-Test gemacht haben. Deswegen konnte Euer bilateraler xFit noch nicht berechnet werden.

Lass Dich davon nicht irritieren: Findest Du das Profil der Twisee spannend, kontaktiere sie gerne über den Messenger. Wenn sie mag wird sie den Hexaco-Test durchführen und Dir dann antworten.

Was bedeuten die Punkte (xFit) auf dem Kurzprofil?

Die Punkte stellen den bilateralen Cross-Fit (xFit) schematisch dar. Je höher der xFit, desto besser passen Deine und die Persönlichkeit der anderen Twisee zusammen.

5 Punkte = Dream-Match - ab ins Tandem!

4 Punkte = sehr guter xFit - ab ins Tandem!

3 Punkte = solider bis guter xFit - ab ins Tandem!

2 Punkte = geringer xFit - eine Zusammenarbeit im Tandem ist nicht zu empfehlen (Twisee wird nicht angezeigt)

1 Punkt = niedriger xFit  - eine Zusammenarbeit im Tandem ist nicht zu empfehlen (Twisee wird nicht angezeigt)

Was bedeutet xFit?

xFit steht für bilateraler Cross-Fit. Der TWISE Matching Algorithmus berechnet - basierend auf den Ergebnissen Deiners HEXACO-Tests- zwischen Dir und einer anderen Twisee Euren bilateralen Cross-Fit (xFit). Dieser gibt eine Aussage darüber , wie gut Eure beiden Persönlichkeiten zusammenpassen und damit eine Prognose darüber , wie gut ihr im Tandem zusammenarbeitet. Je höher der xFit, desto besser passen Eure beiden Persönlichkeiten zusammen.

Wie kommst Du an Deinen xFit?

1. Schritt: Mach den HEXACO-Test: Dieses Top Tool der wissenschaftlichen Persönlichkeitsdiagnostik bildet die Grundlage für unseren patentierten TWISE Matching Algorithmus. Im Unterschied zum üblichen HEXACO-Test geht es bei uns aber nicht nur um Deine eigene Persönlichkeit, sondern auch um die Deiner Tandempartnerin. Daher beantwortest Du jede Frage des international standardisierten Fragebogens zweifach: Mit der ersten Antwort beschreibst Du Dich auf selbst (“Ich”), mit der zweiten Antwort Deine ideale Tandempartnerin.

2. Schritt: Check TWISEMatch: Sobald Du den Test vollständig durchgeführt hast, berechnet unser Algorithmus aus Deinen Antworten und den Antworten jeder anderen Twisee auf der Matching Plattform Euren jeweiligen bilateralen xFit. Er wird Dir auf der TWISEMatch für jede Twisee angezeigt. Dadurch siehst Du auf einen Blick, wie gut eine Twisee menschlich zu Dir passt.

HEXACO-Persönlichkeitstest

Ist der Pure Assessment-Report das Gleiche wie der Hexaco-Report?

Ja! Der Hexaco-Report ist Grundlage des TWISE Matching-Algorithmus, der im Namen unseres niederländischen Kooperationspartners PUREMatching entwickelt und patentiert wurde.

Wundere Dich also nicht, dass der HEXACO-Report PURE-gebrandet ist.

Kann ich nachträglich Eingaben ändern oder den Test wiederholen?

Du kannst weder den Test wiederholen, noch einzelne Einträge ändern. Ganz bewusst nicht. Der HEXACO-Test ist nur aussagekräftig, wenn man intuitiv und relativ zügig antwortet. Strategische Überlegungen bei der Beantwortung der Fragen (z.B. Was müsste ich hier antworten, um einen möglichst gutes Ergebnis zu erzielen?) verfälschen das Ergebnis und sind deswegen nicht erwünscht.

Wer hat Zugang dem HEXACO-Report?

Keiner, außer Dir!

Nachdem Du den Hexaco-Test abgeschlossen hast, erhältst Du Deinen persönlichen Report, den Du direkt im Anschluss an den Test oder aber auch zu einem späteren Zeitpunkt über myTWISE herunterladen kannst.

Wieso ist dieser erforderlich (kann ich die TWISEMatch auch ohne HEXACO nutzen?)

Die TWISEMatch funktioniert nur MIT dem HEXACO-Persönlichkeitstest. Dieses Top Tool der wissenschaftlichen Persönlichkeitsdiagnostik bildet die Grundlage für unseren patentierten TWISE Matching Algorithmus. Im Unterschied zum üblichen HEXACO-Test geht es bei uns aber nicht nur um Deine eigene Persönlichkeit, sondern auch um die Deiner Tandempartnerin. Daher beantwortest Du jede Frage des international standardisierten Fragebogens zweifach: Mit der ersten Antwort beschreibst Du Dich auf selbst (“Ich”), mit der zweiten Antwort Deine ideale Tandempartnerin.

Wo finde ich mein Test-Ergebnis?

Sobald Du den HEXACO-Test vollständig durchgeführt hast, kannst Du als nächsten Schritt Deinen Report herunterladen. Natürlich geht das auch zu einem späteren Zeitpunkt. Dein HEXACO-Report ist bei myTWISE unter HEXACO dauerhaft hinterlegt.

TWISEMatch

Ich habe eine Tandempartnerin gefunden: Was nun?

Klasse! Wir freuen uns sehr, dass Du bei TWISEmatch eine persönlich und fachlich zu Dir passende Tandempartnerin gefunden hast. Jetzt könnt ihr Euch als Tandem auf eine Stelle bewerben. Ihr fragt Euch, wie ihr am besten vorgeht? Kein Problem: Schaut in unser TAK im Download-Bereich und auf TWISEUp!, unserem Jobportal. Habt Ihr außerdem noch Fragen? Dann meldet Euch bei uns unter info@twise.eu. Wir helfen Euch gerne!

Warum sind alle Profile anonymisiert?

Wir bieten Dir bei TWISE einen geschützten Raum!

Du hast die Möglichkeit, beliebig oft und beliebig viele Twisees kontaktieren zu können, ohne Deine Identität preis zu geben, ohne die Sorge haben müssen, dass evtl. eine Arbeitskollegin oder eine Bekannte von Deinem Interesse an einem Jobsharing-Modell und damit Deinem Wunsch nach einer möglichen beruflichen Veränderung erfährt!

Du allein entscheidest, ob und wenn ja, zu welchem Zeitpunkt Du Deine Anonymität aufgeben möchtest.

Warum werden einige Kurzprofile in der Karte mehrfach angezeigt? Was bedeuten die Kreise?

Jede Twisee kann bis zu drei Wunscharbeitsorte angeben. Jeder Wunscharbeitsort wird in der Karte dargestellt. Die Kreise stellen den Umkreis um jeden Wunscharbeitsort dar, in dem die Twisee bereit ist, zum Arbeitsort zu pendeln.

Warum werden hinter EINEM Marker auf der Karte mehrere Twisees angezeigt?

Das hat zwei Gründe:

  1. Wir möchten Deine Anonymität schützen!

    Bei den meisten von Euch ist der Wohnort auch gleichzeitig der Wunscharbeitsort. Würdest Du im Registrierungsformular Deinen exakten Wohnort angeben (inkl. Straße und Hausnummer) und würde dieser dann in der Karte dargestellt, so könnte diese Angabe Dich - gemeinsam mit Deinem anonymisierten Profil - über das Hineinzoomen in die Karte evtl. identifizierbar machen.

    Bei TWISE wirst Du nur mit Deiner PLZ dargestellt. Hat eine andere oder haben mehrere Twisees zufällig die gleiche PLZ als Heimatadresse und gleichzeitig als Wunscharbeitsort angegeben, so erscheinen diese alle hinter einem Marker.
  2. Jede Twisee kann bis zu drei Wunscharbeitsorte angeben. Wird eine Stadt - z. B. Hamburg - von mehreren Twisees als Wunscharbeitsort angegeben, so werden diese alle “hinter” einem Marker dargestellt.
Welche Informationen finde ich auf dem Kurzprofil?

Auf dem  Kurzprofil findest Du folgende Twisee Informationen:

  • Dein im Rahmen Registrierung gewähltes professional brand
  • individuell gewähltes Icon
  • erste und – falls vorhanden - zweite fachliche Expertise
  • Karrierelevel
  • Branche
  • xFit (gibt eine Aussage darüber, wie gut Deine Persönlichkeit und die der anderen Twisee zusammenpassen)
  • ggf. die Information, ob die Twisee bereits in einem festen Tandem arbeitet.
Welche Such-Filter gibt es?

Du kannst filtern nach:

  • Arbeitsort inkl. eines Umkreises,
  • primärer Expertise und
  • Führungserfahrung filtern.

In dem dunkelbauen Header mit den oben genannten Filtern findest Du mittig zwei nach unten zeigende, weiße Pfeilspitzen mit der Aufschrift "Mehr Filter". Klicke darauf und folgende, zusätzliche Suchkriterien werden ausgeklappt:

  • Branche
  • sekundäre Expertise
  • Karriere-Level
  • Arbeitszeit.

Willst Du die erweiterten Suchkriterien wieder einklappen, so klickst Du auf die mittlerweile nach oben zeigenden Pfeilspitzen mit der Aufschrift "Weniger Filter".

Bei allen Filtern handelt es sich um Dropdown-Menüs, aus denen Du Optionen auswählen kannst.

Ausnahme: Den Filter Führungserfahrung aktivierst Du per Klick und setzt dadurch einen Haken. Mit einem Klick auf den Haken kannst Du diesen Filter deaktivieren.

Wen finde ich auf TWISEMatch?

Alle, die Du auf TWISEMatch suchst, triffst oder von denen Du gefunden werden kannst sind - genau wie Du - ausschließlich Twisees.

Wer sind Deine Favoritinnen?

Twisees, deren Profil Du interessant findest und/ oder die Du evtl. zu einem späteren Zeitpunkt kontaktieren möchtest, kannst Du als "Favoritinnen" markieren und als Liste anlegen. Dazu klickst Du auf dem Kurzprofil oben rechts in der Ecke auf den weißen Stern. Der Stern ändert seine Farbe zu dunkelblau. Dies ist die Bestätigung dafür, dass das entsprechende Profil auf der Favoritinnen-Liste gespeichert wurde.  

Möchtest Du ein gespeichertes Profil aus der Liste entfernen, so klickst Du - wenn Du die Liste geöffnet hast - auf dem entsprechenden Kurzprofil oben rechts auf den dunkelblauen Stern. Der Stern wechselt als Bestätigung für die erfolgreiche Entfernung die Farbe zu weiß. Wenn Du das nächste mal "Favoritinnen" öffnest, wird das Profil nicht mehr angezeigt.

Die Liste öffnest und schließt Du, indem Du auf  TWISEMatch bei "Favoritinnen" einen Haken setzt (Deine Liste der Favoritinnen wird angezeigt) oder den Haken entfernst (Liste wird nicht angezeigt).

Wie finde ich die zu mir passende Twisee?

Für Deine Suche stehen Dir umfangreiche Filter zur Verfügung, die Du immer wieder neu kombinieren und damit  Deine Suche verfeinern kannst. Das Ergebnis Deiner Suche siehst  Du auf der Karte angezeigt und in der Liste der Kurzprofile am linken Bildrand.

Wie kann ich Filter zurücksetzen?

Du kannst den Filter zurücksetzten, indem Du in dem entsprechenden Dropdown-Menü  rechts auf das kleine Kreuz klickst.

Wie komme ich auf das Detailprofil?

Klicke auf dem Kurzprofil auf den Button “Detailprofil”.

Messenger

Kontaktanfrage abgelehnt, was nun?

Schade! Aber mach Dir nichts draus. Sicher findest Du über eine andere Filterkombination weitere spannende Twisees, die Du kontaktieren möchtest.

Wann und wie gebe ich ich meine Kontaktdaten weiter?

Du alleine entscheidest, ob, und wenn ja, zu welchem Zeitpunkt Du Deine Identität preisgeben und einer anderen Twisee über den Messenger Deine Kontaktdaten geben möchtest.

Wieso kann ich nicht zurückschreiben?

Kann es sein, dass Du deinen HEXACO-Test noch nicht gemacht hast? Falls ja, hole dies bitte nach, denn der Messenger kann nur mit abgeschlossenem HEXACO-Test genutzt werden.

Du hast davon zwei riesige Vorteile:

  1. Nach der Durchführung des Tests erhältst Du einen ausschließlich Dir zur Verfügung stehenden, ausführlichen Report über Deine Persönlichkeit (HEXACO-Report). Du kannst ihn Dir nach Abschluss des HEXACO-Tests herunterladen.
  2. Wenn Du den HEXACO-Test gemacht hast, kannst Du nicht nur den Messenger nutzen sondern auch selber auf TWISEMatch nach fachlich und persönlich zu Dir passenden Twisses suchen.
Wieso werde ich angeschrieben?

Eine Twisee findet Dein Profil interessant und möchte Dich gerne ein bisschen besser kennenlernen. Schreibe ihr einfach über den Messenger zurück.

Sonstiges

Fake Twisee?

Ich werde “gestalkt” bzw. vermute, dass es sich bei der Kontaktaufnahme nicht um eine “echte Twisee” handelt. Was soll ich tun?

Bitte wende Dich umgehend an uns über help@twise.eu. Wir kümmern uns darum!

Support

Du benötigst individuellen Support oder Du hast noch weitere Fragen?

Über help@twise.eu erreichst Du uns direkt. Schildere bitte in kurzen Stichpunkten worum es genau geht. Bei technischen Problemen benötigen wir folgende zusätzliche Infos:

  1. Mit welchem Gerät hast Du dich eingeloggt?
  2. Welchen Browser hast Du benutzt?
  3. Welches Betriebssystem hast Du benutzt?